fortlaufender Kurs

 

 

5 Abende in einer kleinen Gruppe:  Hier können wir uns eingehend damit  beschäftigen, wie unsere Stimme in ihre Kraft und den spezifischen Jodelklang kommt. 
Wir lernen, gut auf uns selbst und auf die anderen zu hören, erleben Harmonie und Dissonanz und probieren verschiedene Ausdrucksqualitäten der einzelnen Jodler. 
Die Abende sind geprägt von einem spielerischen und neugierigen Umgang mit der eigenen Stimme und auch mit der Musik, dadurch können wir hineinwachsen in mehr Freiheit und Freude an der musikalischen Kommunikation!
Weitere Inhalte:
Atem- und Körperwahrnehmung, Stimm- und Klangübungen, alte und neue Jodler aus dem alpenländischen Raum

 

5 Abende: 24.10. - 19.12.2018 
14-tägig jeweils mittwochs von 17.45 -19.15h
Kosten: € 75,-

hier geht's zur Anmeldung 

  


Jodeln zu abendlicher Stunde, wenn die Stadt allmählich leiser wird. 

An ausgesuchten Plätzen in Linz vermittle ich einfache Jodelgesänge. Schritt für Schritt entfaltet sich der wundervolle Klang dieser archaischen Gesangsform und überrascht uns mit immer wieder neuen Hörerlebnissen. 
Da geht das Herz auf......


nächste Termine:
Donnerstag,25.10.2018
Freitag, 9.11.2018
jeweils ab 18.30h


Den genauen Treffpunkt gebe ich bei der Anmeldung bekannt
Kosten pro Abend € 15,-

 

 

 

OFFENE JODELWERKSTATT IN VORCHDORF 

Einmal im Monat öffnet die Jodelwerkstatt in Vorchdorf ihre Pforten. Eingeladen sind alle, die`s einmal probieren wollen und all jene, die`s nicht mehr lassen können! Zu Beginn zeige ich einfache Übungen, die die Stimme für den speziellen Jodelklang öffnen- danach wiederholen wir Gelerntes und studieren neue Jodler ein. Notenkenntnisse sind keine erforderlich, wir jodeln ohne Noten, so können wir uns ganz einlassen auf die Ausdruckskraft und den Klang der Stücke.
Nichts wird vorausgesetzt, alles darf werden!

 

 

Immer am letzten Freitag im Monat
N
ächster Termin:  Freitag, 26.10.

Beginn:  19.00h
Treffpunkt: Schulstraße 8, am Parkplatz
Bei Schönwetter jodeln wir im Freien, Genaueres bei Anmeldung

Kosten: je nach Anzahl der TeilnehmerInnen, ca.15,00 Euro
zur Anmeldung