Geboren und aufgewachsen in Linz. 
Als Kind habe ich schon gern und viel gesungen. Damals mit meiner lebens- und sangesfreudigen Großmutter.
Ganz selbstverständlich suchte und ich immer eine Überstimme zu ihren Liedern. 

1981- 86 Studium Gesang und Stimmbildung an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien

Weiterbildungen im Bereich Jazz, Spirituals, Vokalimprovisation, Jodeln, atemangepasste Phonation ...

Konzertauftritte im In und Ausland.  


Anfang der 1990-er Jahre führte mich mein Interesse an körperlichen und vor allem seelischen Auswirkungen des Singens zur Körpertherapie.
Es folgten u.a. Ausbildungen in
SKAN Körperpsychotherapie (intuitive Körperarbeit nach Wilhelm Reich), Streaming Theatre (eine Synthese aus Schauspielertraining und Körpertherapie), Improtheater,...
Cranio Sacralarbeit (eine sanfte und tiefgreifende Berührungsarbeit),
sowie Weiterbildungen in integrativer Körperarbeit und körperorientiertem Coaching, Atemarbeit nach Middendorf, Yoga, usw.


Seit 1997 lebe und arbeite ich wieder in Linz, wo ich Menschen in ihrem persönlichen Entwicklungsprozess begleiten darf. 
In meiner Arbeit, sei es in der Körperarbeit oder auch in meinen Stimmtrainings sind
Authentizität und Ausdruck immer wichtige Kriterien: ich unterstütze und ermutige Menschen darin, wieder in Kontakt mit ihrem innersten Wesenskern und mit ihrer Lebensfreude zu kommen!

 

Jodeln ist pure Freude - und ein Wagnis! Kommunikation von Herz zu Herz!
Es führt uns zurück zu den Wurzeln des Gesanges und zu unserer ureigenen Stimmkraft.
Ganz ohne Worte, nur auf klingenden Silben erleben wir, wie unmittelbar uns Klang berühren kann.
Das ist gleichsam beglückend und auch heilsam auf allen Ebenen des Seins!

 

Inhalte sind u.a.
Atem erleben und vertiefen

Zwerchfelltraining zur Kräftigung der Stimme

Stimmregister und Jodelschlag erforschen und üben 

Resonanzentfaltung für den spezifischen Jodelklang

Hör-Spür-und Klangübungen …

Ich vermittle sowohl traditionelle wie auch zeitgenössische Jodler